Arbeit schenkt den Blinden einen Lichtstrahl auf dem Weg
zu der eigenen Verwirklichung

Image

Gießartikel

In der Gießerei werden Artikel hergestellt, die nicht von Hand eingezogen werden, sondern bei denen der Besatz mittels Leim befestigt wird. Der jeweilige Besen- oder Bürstenkörper wird ausgefräst, mit Leim befüllt und mit Hilfe einer Schablone werden die einzelnen Bündel gesteckt.

Der Bürstenkörper wird in die Fräse eingespannt...La monture de brosse est serrée dans la fraiseuse ...

1 / 21

...und millimetergenau ausgefräst.... qui y pratique un trou fileté au millimètre près.

2 / 21

Das Besatzmaterial wird eingelegt...La garniture est mise en place ...

3 / 21

... und mittels eines Metallringes in gleichgroße Bündel gefasst.... et enserrée avec une virole en métal pour former des touffes de taille identique.

4 / 21

Der Körper wird in die Halterung eingepasst...L’artisan ajuste la monture dans le support ...

5 / 21

...und die Schablone aufgelegt.... et pose le gabarit par-dessus.

6 / 21

Die produzierten Bündel werden sortiert.Tri des touffes produites.

7 / 21

Die Schablone wird wieder entfernt...Retrait du gabarit ...

8 / 21

...und der Körper mit Leim gefüllt.... la monture est remplie de colle.

9 / 21

Die Schablone wird angepasst.Réajustage du gabarit.

10 / 21

Nun wird der Körper mit den Bündeln befüllt.À présent, l’artisan garnit la monture en plaçant les touffes dans les trous.

11 / 21

Diese müssen alle mit Hilfe des Tastsinnes genau ausgerichtet werden.En s’aidant de son sens tactile, il les ajuste avec précision.

12 / 21

Nach dem Aushärten...Une fois que la colle a durci ...

13 / 21

...werden die Bürsten aus der Halterung geholt...... les brosses sont retirées des supports ...

14 / 21

...und über einem rotierenden Messer...... et au-dessus d’une lame en rotation...

15 / 21

...passgenau geschnitten.... elles sont égalisées avec précision.

16 / 21

Zuletzt wird die Verpackung vorbereitet und gestempelt, ...Pour finir, l’emballage est préparé et tamponné, ...

17 / 21

... die Besen eingepackt ...... les brosses à balais y sont rangées ...

18 / 21

... zugeklebt ....... un bout de scotch ....

19 / 21

... und eingelagert.... et les voilà stockées.

20 / 21

Fertig.C'est fini!

21 / 21

giessartikel Bild-01
giessartikel Bild-02
giessartikel Bild-03
giessartikel Bild-04
giessartikel Bild-05
giessartikel Bild-06
giessartikel Bild-07
giessartikel Bild-08
giessartikel Bild-09
giessartikel Bild-10
giessartikel Bild-11
giessartikel Bild-12
giessartikel Bild-13
giessartikel Bild-14
giessartikel Bild-15
giessartikel Bild-16
giessartikel Bild-17
giessartikel Bild-18
giessartikel Bild-19
giessartikel Bild-20
giessartikel Bild-21

Unsere Handwerksbereiche

Reisstrohbesen

Fabrication de balais en paille de riz

Reisstrohbesenherstellung

Bürstenmacherei

Fabrication des brosses

Bürstenmacherei

Drehbürsten

Écouvillons

Drehbürsten

Gießartikel

Articles coulés

Gießartikel

Kerzenmacherei

Fabrication des bougies

Kerzenmacherei

Korbmacherei

Vannerie

Korbmacherei

Pinselmacherei

Fabrication des pinceaux

Pinselmacherei

Stickerei

Broderie

Stickerei

Strickerei

Tricotage

Strickerei

Weberei

Tissage

Weberei

© Schweizerische Blinden- und Sehbehinderten Werkstatt, Switzerland.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok