Arbeit schenkt den Blinden einen Lichtstrahl auf dem Weg
zu der eigenen Verwirklichung

Image

Kerzenmacherei

Unsere Handwerker fertigen Kerzen auf zwei verschiedene Weisen. Einmal werden Gießformen mit dem Docht aufgelöstem Granulat befüllt, so werden die Kerzen „gegossen“. Die andere Möglichkeit ist die Kerzen zu „ziehen“, d. h. der Docht wird bis zu 30 Mal in Wachs getaucht, bis der gewünschte Umfang erreicht ist.

Das Granulat aus Parafin u. Stearin wird abgemessen ....

1 / 47

und in den Schmelztopf geschüttet ...

2 / 47

hierin löst es sich jetzt langsam auf.

3 / 47

Zur Reinigung befinden sich die Formen in einem Wärmeschrank.

4 / 47

Der Docht wird in das Nadelöhr eingeführt ...

5 / 47

und durchgezogen.

6 / 47

Nun wird der Docht mit Hilfe der Nadel durch die Spitze der Form geführt.

7 / 47

Danach wird die Nadel in den Gummistöpsel gesteckt und ...

8 / 47

mit dem Docht hindurchgezogen.

9 / 47

Am anderen Ende wird nun der Docht abgeschnitten ...

10 / 47

und mit der Abschlussnadel verknotet.

11 / 47

Direkt hinter dem Knoten an der Nadel wird der Docht wieder abgeschnitten.

12 / 47

Der Docht wird mit Hilfe des Gummistöpsels jetzt gespannt.

13 / 47

Die Gießform ist nun vorbereitet.

14 / 47

Das geschmolzene Wachs wird abgemessen und in den Farbbehälter umgeschüttet.

15 / 47

Die Farbtabletten ....

16 / 47

werden entsprechend der Wachsmenge abgezählt ...

17 / 47

und ebenfalls in den Farbbehälter geschüttet.

18 / 47

Durch stetiges Rühren werden die Farbtabletten nun aufgelöst bis ...

19 / 47

das Wachs eine einheitliche Farbe ergibt.

20 / 47

Vor dem Gießvorgang muss die Temperatur kontrolliert werden und ...

21 / 47

die korrekte Position des Dochtes auf der Nadel geprüft werden.

22 / 47

Das heiße Wachs wird jeweils für eine Kerzenform abgemessen und ...

23 / 47

vorsichtig in die Form gegossen ...

24 / 47

bis sie randvoll ist.

25 / 47

Beim Erkalten schrumpft das Wachs und bildet sogenannte Gusstäler.

26 / 47

Diese werden im noch warmen Zustand ...

27 / 47

mittels einer Nadel aufgebohrt und erweitert.

28 / 47

Im vollständig erkalteten Zustand werden die Gusstäler aufgefüllt ...

29 / 47

bis der Kerzenboden wieder komplett aufgefüllt ist.

30 / 47

Beim Erkalten bilden sich wiederum, nun kleinere, Gusstäler die ...

31 / 47

nochmals aufgefüllt werden.

32 / 47

Der Gießvorgang ist abgeschlossen und die Kerze erkaltet.

33 / 47

Der Knoten wird hinter der Nadel abgeschnitten ...

34 / 47

die Nadel entfernt und gereinigt.

35 / 47

Der Gummistöpsel wird abgezogen.

36 / 47

Über den Rand gegossener Wachs wird vorsichtig entfernt.

37 / 47

Durch kurzes Drücken wird die Kerze von der Form getrennt und ...

38 / 47

39 / 47

Ein Blick auf die noch unbearbeitete Unterseite der Kerze.

40 / 47

Der überstehende Docht wird sauber entfernt.

41 / 47

Auf einer speziellen Heizplatte wird der Boden der Kerze geglättet.

42 / 47

So sieht die fertige Kerze von unten aus.

43 / 47

Als letztes muss der überstehende Docht gekürzt werden.

44 / 47

Das Abschneiden des Dochtes mit einer Schere.

45 / 47

Nun ist die Kerze fertig.

46 / 47

Einige unserer fertigen Produkte.

47 / 47

kerzenmacherei Bild-01
kerzenmacherei Bild-02
kerzenmacherei Bild-03
kerzenmacherei Bild-04
kerzenmacherei Bild-05
kerzenmacherei Bild-06
kerzenmacherei Bild-07
kerzenmacherei Bild-08
kerzenmacherei Bild-09
kerzenmacherei Bild-10
kerzenmacherei Bild-11
kerzenmacherei Bild-12
kerzenmacherei Bild-13
kerzenmacherei Bild-14
kerzenmacherei Bild-15
kerzenmacherei Bild-16
kerzenmacherei Bild-17
kerzenmacherei Bild-18
kerzenmacherei Bild-19
kerzenmacherei Bild-20
kerzenmacherei Bild-21
kerzenmacherei Bild-22
kerzenmacherei Bild-23
kerzenmacherei Bild-24
kerzenmacherei Bild-25
kerzenmacherei Bild-26
kerzenmacherei Bild-27
kerzenmacherei Bild-28
kerzenmacherei Bild-29
kerzenmacherei Bild-30
kerzenmacherei Bild-31
kerzenmacherei Bild-32
kerzenmacherei Bild-33
kerzenmacherei Bild-34
kerzenmacherei Bild-35
kerzenmacherei Bild-36
kerzenmacherei Bild-37
kerzenmacherei Bild-38
kerzenmacherei Bild-39
kerzenmacherei Bild-40
kerzenmacherei Bild-41
kerzenmacherei Bild-42
kerzenmacherei Bild-43
kerzenmacherei Bild-44
kerzenmacherei Bild-45
kerzenmacherei Bild-46
kerzenmacherei Bild-47

Unsere Handwerksbereiche

Bürstenmacherei

Bürstenmacherei

Drehbürsten

Drehbürsten

Gießartikel

Gießartikel

Kerzenmacherei

Kerzenmacherei

Korbmacherei

Korbmacherei

Pinselmacherei

Pinselmacherei

Stickerei

Stickerei

Strickerei

Strickerei

Weberei

Weberei

SBSW GmbH

Schweizerische Blinden- und
Sehbehinderten Werkstatt
Spitalweg 19
3902 Brig-Glis

Telefon +41 (0) 27 - 946 05 02
Telefax +41 (0) 27 - 946 05 03
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung

Konto 4835-505186-31
IBAN CH73 0483 5050 5186 3100 0
BIC CRESCHZZ80A
Bank Credit Suisse AG


Impressum
Datenschutzerklärung

© 2018 Schweizerische Blinden- und Sehbehinderten Werkstatt, Switzerland.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen